Projekte / Proyectos

Dies sind meine aktuellen Projekte / Estos son mis actuales projectos


"Tango-Ton-Entdecker"

Der konzertante Tango in Deutschland

Ein Projekt des Komponisten Luis Borda

aufgeführt mit seinem Ensemble

Dieses Projekt ist unterstützt durch:


Kurzbeschreibung des Projekts

Das Projekt besteht aus der Zusammenstellung, Bearbeitung und dem Arrangement von 7 Werken zeitgenössischer deutscher Komponisten und/oder in Deutschland ansässiger Komponisten im Tango-Stil.

Die Werke werden für das Ensemble, das sie aufführen wird, angepasst.

Die Werke werden geprobt und dann live aufgeführt, entweder mit oder ohne Publikum, je nach den Möglichkeiten zum Zeitpunkt der Aufführung.

Dieses Konzert wird gefilmt, bearbeitet und über die üblichen Medien und, wenn möglich, in Medien wie Radio und Fernsehen für gemeinnützige Zwecke ausgestrahlt.

Projektziele

Das Projekt hat als Hauptziel, Kompositionen und Komponisten bekannt zu machen, die normalerweise der Öffentlichkeit nicht bekannt sind, so dass wir den enormen musikalischen Reichtum junger Komponisten präsentieren werden, die in diesem Genre experimentiert haben, das zu diesem Zeitpunkt eine internationale Musik ist und nicht nur ein volkstümliches Phänomen von irgendeinem Ort. Es soll Zeugnis ablegen von einer anderen Klangwelt als der üblichen.

Die Komponisten:

Lothar Hensel / Mulo Francel / Beatrix Becker / Juan José Chuquisengo / Roman Bunka / Luis Borda

Das Ensemble:

Mario Korunic: Geige / Marcelo Mercadante: Bandoneon / Luis Borda: Gitarre Kl. und El. / Leitung / Judy Ruks: Klavier / Giorgi Makhoshvili: Kontrabass

Wann? Samstag 19. Februar 2022 / 19 Uhr

Wo? Kloster Schlehdorf / Kirchstraße 9, 82444 Schlehdorf





"El Hilo Invisible"  / "Der unsichtbare Faden"
Lidia Borda, Vocal - Luis Borda, Gitarre

P 2022

Foto: Antonio Fernadez
Trio "ORIENTACION"

  • Orientación Kalling
  • Trio Kalling
  • ORIENTACIÓN Saluda!

Fotos: Marcelo Bermudez

 

 

Luis Borda Ensemble / Tango Nuevo

"Tango ohne Grenzen ist eine große Kunst." / "Tango sin límites es un arte mayor."

 Luis Borda, Gitarre / Mario Korunic, Geige / Georgi Makhoshvili, Kontrabass / Marcelo Mercadante, Bandoneon


Musik für Gitarre, Bandoneon und Streicher von Luis Borda

Luis Bordas neues Quartett ist eine klassische Tango Formation doch seine Musik und seine Interpretationen übersetzen den Tango ins jetzt. Schon in ihrer Anfangszeit bewegte diese Musik die Herzen,

da sie Einflüsse von verschiedenen Kulturen verband. Um authentisch und lebendig zu sein, muss der Tango auch heute offen für neues sein. Luis Borda gelingt dies wie keinem anderen. 

 


"Alelí, encuentros y despedidas"

Georgia Velivasaki, Griechenland, Vocal  / Luis Borda, Argentinien, Gitarre  + Ensemble
  • Festiva Neuoetting 2016
  • Borda - Velivasaki + Band in Athen
  • Alelí, Encuentros y Despedidas

 
 
 
Anrufen
Email