Tango für Musiker - Workshop

Wir arbeiten an der Organisation unseres nächsten Workshops!

Wir feiern unseren fünften "Tango für Musiker - Workshop"!
Samstag, den 30. April von 11 Uhr bis 17 Uhr im Kloster Schlehdorf


Dieses Mal konzentrieren wir uns auf die drei "grundlegenden" Tango-Komponisten Eduardo Rovira - Horacio Salgán und Astor Piazzolla.
Wir werden an drei großen Kompositionen arbeiten: "A Evaristo Carriego", "A Don Agustín Bardi" und "Lo Que Vendrá".
Neben der Interpretation dieser Kompositionen in originalgetreuen Versionen werden wir die harmonischen Aspekte und einige typische Tangorhythmen analysieren.

Verpasst nicht diese Gelegenheit, den echten Tango zu erleben und gleichzeitig eine bereichernde Gruppenerfahrung zu machen.

Für weitere und detailliertere Informationen, bitten wir dich, uns über diese E-Mail-Adresse zu kontaktieren

Tango für Musiker I Kontakt: managemente@luisborda.de


Tango für Musiker / Workshop
Kloster Schlehdorf am Kochelsee /Kloster Schlehdorf, Kirchstraße 9
Schlehdorf, 82444 Deutschland

Nutzt die Chance  die Freude am Zusammenspiel zu entdecken und euer eigenes musikalisches Potenzial zu erweitern!
Unser Workshop "Tango für Musiker" richtet sich an Musiker unterschiedlichster Level (Profi- und Amateurmusiker, sowie Musikstudenten) aller Instrumente, die daran interessiert sind, die Sprache des Tangos zu erlernen, zu analysieren und mit der Praxis von Instrumental-Ensembles zu experimentieren.
Wir werden die verschiedenen Stile einiger der bedeutendsten Orchester des argentinischen Tangos kennenlernen und die Unterschiede und Besonderheiten herausarbeiten – sowohl der Komponisten, aber auch die eures Instruments und dessen Möglichkeiten.
Diesmal liegt der Schwerpunkt auf dem so genannten "Tango Nuevo".
Wie kam es zu dieser Art der Tango-Interpretation, was unterscheidet sie vom traditionellen Tango?
Die Einführung ungewöhnlicher Instrumente in die typischen Tango-Formationen.
Der Kurs wird in einer kleinen Gruppe unterrichtet, jeder Teilnehmer erhält Gruppenunterricht, aber auch individuelle Beratung.
Der Workshop wird von Luis Borda (Komponist, Gitarrist) geleitet und begleitet.
Zur Teilnahme sind Grundkenntnisse erforderlich: Mindestens ein Jahr Erfahrung auf dem Instrument. Grundkenntnisse im Musiklesen. Erkennen von Akkorden, deren Aufbau und grafische Darstellung (amerikanische Kodierung).

Jeder registrierte Teilnehmer erhält die Partituren 2 Wochen vor Beginn des WS, um sich bereits etwas vorzubereiten.

Kosten des Workshops € 120.- (inklusive eins veganen Mittagessens)

Tango für Musiker I Kontakt: managemente@luisborda.de




Fotos von unserem Workshop, Tango für Musiker am letzten Samstag, 19. Februar 2022
Eine schöne Erfahrung, die wir bald wiederholen werden.
Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!


 
 
 
Anrufen
Email